Anforderungen an unsere Produktion

Qualitätskontrolle

Gute Qualität stellt höchste Ansprüche an unsere Produktionskette.



Verordnungen


Die "Fleischhygieneverordnung vom 29.Juni 2001" fordert von allen fleischverarbeitenden Betrieben ein Eigenkontrollkonzept nach den Grundsätzen von HACCP (Hazard Analysis Critical Control Points), dem die Vion Hilden GmbH in vollem Umfang nachkommt. Die Rindfleisch-Etikettierungsverordnung (Rückverfolgbarkeit bis zur Tiergruppe) ist bei der Vion Hilden GmbH vorbildlich umgesetzt.



Audits


Sowohl von der Vion Hilden GmbH, als auch von unabhängigen Instituten werden regelmäßige Lieferanten-Audits durchgeführt. Die Vion Hilden GmbH wird ebenfalls regelmäßig von namhaften Handelspartnern überprüft.

 
Zusätzlich stellt sich die Vion Hilden GmbH der jährlichen IFS- Prüfung (International Food Standard). Diese umfasst allgemeine international anerkannte Auditstandards des Nahrungsmittelgeschäfts, um die Sicherheit für die Verbraucher kontinuierlich zu verbessern.